Tafelspitz Beilagen

Tafelspitz Beilagen: Die perfekte Ergänzung zum Wiener Klassiker

Wenn du an Tafelspitz denkst, denkst du wahrscheinlich an die traditionellen Beilagen, die normalerweise dazu serviert werden. Aber wusstest du, dass es auch moderne Beilagen gibt, die perfekt zu diesem klassischen Gericht passen?

Tafelspitz Beilagen:

Traditionelle Beilagen

Die traditionellen Beilagen für Tafelspitz sind Kartoffeln, Apfelkren und Spinat. Kartoffeln werden normalerweise als Salzkartoffeln oder als Kartoffelpüree serviert.

Apfelkren ist eine Mischung aus geriebenen Äpfeln und Meerrettich und gibt dem Tafelspitz einen würzigen Geschmack.

Spinat ist eine gesunde Beilage, die normalerweise mit Butter und Knoblauch zubereitet wird und dem Tafelspitz eine zusätzliche Geschmacksnote verleiht.

Moderne Beilagen

Moderne Beilagen für Tafelspitz sind oft etwas gewagter und können dem Gericht eine neue Dimension verleihen.

Einige moderne Beilagen, die du ausprobieren kannst, sind:

  • Rote-Bete-Salat: Dieser Salat ist eine großartige Beilage für Tafelspitz, da er dem Gericht eine süße und saure Note verleiht.
  • Gegrilltes Gemüse: Gegrilltes Gemüse wie Zucchini, Paprika und Aubergine sind eine gesunde und leckere Beilage für Tafelspitz.
  • Trüffel-Kartoffelpüree: Wenn du das klassische Kartoffelpüree auf die nächste Stufe heben möchtest, dann probiere es mit etwas Trüffelöl und Parmesan.
Rote Bete Salat auf einem weißen Porzellanteller

Wie du sehen kannst, gibt es viele Möglichkeiten, Tafelspitz zu servieren. Ob du dich für traditionelle oder moderne Beilagen entscheidest, hängt von deinem persönlichen Geschmack ab.

Aber egal für welche Beilagen du dich entscheidest, du wirst sicherlich ein köstliches Essen genießen.

Zubereitung von Beilagen

Wenn du Tafelspitz zubereitest, solltest du auch passende Beilagen servieren.

Hier sind einige Ideen für Kartoffel- und Gemüsebeilagen sowie Soßen und Dips, die perfekt zu Tafelspitz passen.

Kartoffelbeilagen

gekochte Salzkartoffeln

Kartoffeln sind eine klassische Beilage zu Tafelspitz.

  • Salzkartoffeln: Koche Kartoffeln in einem Topf mit Salzwasser, bis sie weich sind. Serviere sie mit etwas Butter und Petersilie.
  • Kartoffelpüree: Koche Kartoffeln und stampfe sie zu einem Püree. Füge Milch, Butter und Gewürze hinzu, um das Püree zu verfeinern.
  • Bratkartoffeln: Schneide gekochte Kartoffeln in Scheiben und brate sie in einer Pfanne mit etwas Öl an, bis sie knusprig sind.

Gemüsebeilagen

Gemüse ist eine gesunde und leckere Beilage zu Tafelspitz.

  • Grüne Bohnen: Koche grüne Bohnen in Salzwasser, bis sie weich sind. Serviere sie mit etwas Butter und gehackten Mandeln.
  • Karotten: Schneide Karotten in Scheiben und koche sie in Salzwasser, bis sie weich sind. Serviere sie mit etwas Honig und Petersilie.
  • Rotkohl: Schneide Rotkohl in Streifen und koche ihn in einem Topf mit etwas Wasser, Apfelessig, Zucker und Gewürzen, bis er weich ist.
Topf mit Rotkraut

Soßen und Dips

Soßen und Dips können das Aroma von Tafelspitz verstärken.

Hier findest du einige Ideen für Soßen und Dips:

  • Meerrettichsoße: Rühre frischen Meerrettich, saure Sahne, Senf und Zitronensaft zusammen, um eine scharfe Soße zu erhalten.
  • Remoulade: Rühre Mayonnaise, Kapern, Gewürzgurken, Zwiebeln und Petersilie zusammen, um eine cremige Soße zu erhalten.
  • Apfelkren: Rühre geriebenen Apfel, Meerrettich, saure Sahne und Zitronensaft zusammen, um eine süße und scharfe Soße zu erhalten.

Mit diesen Beilagen und Soßen wird dein Tafelspitz zu einem kulinarischen Erlebnis.

Ein Einweckglas mit Apfelkren.

Auswahl der Beilagen zu Tafelspitz

Wenn du Tafelspitz zubereitest, sind die Beilagen genauso wichtig wie das Fleisch selbst. Die richtigen Beilagen können das Gericht perfekt abrunden und den Geschmack des Fleisches hervorheben.

In diesem Abschnitt erfährst du, welche Beilagen am besten zu Tafelspitz passen und wie du sie auswählst.

Saisonale Beilagen

Saisonale Beilagen sind eine großartige Möglichkeit, um das Beste aus der jeweiligen Jahreszeit herauszuholen. Im Herbst und Winter sind zum Beispiel Kürbis, Kartoffeln und Rotkohl beliebte Beilagen für Tafelspitz.

Im Frühling und Sommer kannst du dagegen auf Spargel, grüne Bohnen und Salate zurückgreifen.

Wenn du saisonale Beilagen auswählst, solltest du darauf achten, dass sie frisch und in der Saison sind. Denn so kannst du sicherstellen, dass sie ihr volles Aroma entfalten und perfekt zu Tafelspitz passen.

Regionale Beilagen

Regionale Beilagen sind eine weitere Möglichkeit, um das Beste aus Tafelspitz herauszuholen. Je nach Region gibt es unterschiedliche Beilagen, die perfekt zu Tafelspitz passen.

Denn in Bayern sind zum Beispiel Semmelknödel und Blaukraut beliebte Beilagen, während in Österreich Erdäpfelschmarrn und Apfelkren serviert werden.

Wenn du regionale Beilagen auswählst, solltest du darauf achten, dass sie authentisch und von hoher Qualität sind. Zudem kannst du sicherstellen, dass sie den Geschmack von Tafelspitz perfekt ergänzen und zu einem unvergesslichen kulinarischen Erlebnis beitragen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Auswahl der Beilagen ein wichtiger Teil der Tafelspitz-Zubereitung ist.

Saisonale und regionale Beilagen sind eine großartige Möglichkeit, um das Beste aus dem Gericht herauszuholen und es perfekt abzurunden.

Wähle die Beilagen sorgfältig aus und achte darauf, dass sie frisch, authentisch und von hoher Qualität sind.

Servieren von Tafelspitz Beilagen

Wenn du Tafelspitz servieren möchtest, ist es wichtig, passende Beilagen zu wählen.

Hier sind einige Vorschläge, die deinen Tafelspitz zu einem unvergesslichen Gericht machen werden.

Kartoffeln

Kartoffeln sind eine klassische Beilage für Tafelspitz und können auf verschiedene Arten zubereitet werden. Du kannst sie als Salzkartoffeln servieren oder als Kartoffelpüree.

Eine weitere Option ist, die Kartoffeln zu Bratkartoffeln zu verarbeiten, die mit Zwiebeln und Speckstücken verfeinert werden können.

Gemüse

Gemüse ist eine weitere wichtige Beilage für Tafelspitz. Du kannst hierbei zwischen verschiedenen Sorten wählen, wie zum Beispiel Karotten, grüne Bohnen oder Erbsen.

Diese können entweder als Beilage serviert werden oder zu einem Gemüsegratin verarbeitet werden.

Meerrettichsauce

Eine traditionelle Beilage für Tafelspitz ist Meerrettichsauce. Diese Sauce wird aus geriebenem Meerrettich, Sahne und Gemüsebrühe hergestellt.

Außerdem verleiht sie dem Gericht eine besondere Würze. Du kannst die Sauce entweder selbst herstellen oder im Supermarkt kaufen.

Senfsauce

Eine weitere beliebte Beilage für Tafelspitz ist Senfsauce. Diese Sauce wird aus Senf, Sahne und Gemüsebrühe hergestellt und verleiht dem Gericht eine angenehme Schärfe.

Außerdem kannst du die Sauce entweder selbst herstellen oder im Supermarkt kaufen.

Tipps und Tricks für Tafelspitz Beilagen

Du hast den perfekten Tafelspitz zubereitet, aber nun fehlen dir noch die passenden Beilagen? Keine Sorge, wir haben hier ein paar Tipps und Tricks für dich, um dein Tafelspitz-Essen zu einem vollen Erfolg zu machen.

Kartoffeln als Tafelspitz Beilagen

Kartoffeln sind eine klassische Beilage zu Tafelspitz und können auf verschiedene Arten zubereitet werden. Du kannst sie als Kartoffelpüree, Bratkartoffeln oder auch als Salzkartoffeln servieren.

Um das Kartoffelpüree besonders cremig zu machen, füge etwas Butter und Milch hinzu. Wenn du Bratkartoffeln bevorzugst, verwende am besten festkochende Kartoffeln und brate sie in Öl oder Butter an.

Salzkartoffeln sind einfach zuzubereiten und passen perfekt zu Tafelspitz.

Tafelspitz Beilagen und Gemüse

Gemüse ist eine gesunde und leckere Beilage zu Tafelspitz. Du kannst zum Beispiel Karotten, Erbsen, Kohlrabi oder auch Spargel servieren.

Wenn du das Gemüse besonders knackig haben möchtest, koche es kurz in Salzwasser und gieße es danach ab.

Danach brate es anschließend in Butter oder Olivenöl an. Und würze es mit Salz und Pfeffer.

Soßen

Eine leckere Soße darf bei Tafelspitz nicht fehlen. Klassisch wird dazu eine Meerrettichsoße serviert. Du kannst aber auch eine Rotweinsoße oder eine Sauce Hollandaise zubereiten.

Denn wenn du deine Soße besonders cremig haben möchtest, füge etwas Sahne hinzu. Würze die Soße mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Zitronensaft.

Brot als Tafelspitz Beilage

Brot ist eine einfache, aber dennoch leckere Beilage zu Tafelspitz. Du kannst zum Beispiel Baguette oder auch Vollkornbrot servieren. Wenn du das Brot etwas aufpeppen möchtest, kannst du es mit Knoblauchbutter bestreichen. Oder mit Olivenöl beträufeln und anschließend im Ofen rösten.

weitere Inhalte