Himmlische Himbeermousse

Die Himbeersaison hat noch lange nicht begonnen. Aber man kann schon mal anfangen die Rezepte dafür zu sammeln. Hier mein kleiner Beitrag für eine himmlische Himbeermousse.

Himbeermousse für 8 Personen

2-3 Eiweiß (etwa 80 g)
130 g Zucker
Prise Salz
8 g Gelatine (4 Blatt)
300 ml Schlagsahne
600 g Himbeeren zum pürieren (dafür gehen auch aufgetaute Beeren)
125 g Himbeeren zur Dekoration
etwas Zitronensaft

Die Gelatine Blätter in kaltem Wasser quellen lassen.
Die Himbeeren mit einen Esslöffel Zucker und etwas Zitronensaft fein pürieren, danach durch ein Sieb streichen. Den restlichen Zucker mit Eiweiß und einer Prise Salz im Wasserbad warm aufschlagen. Die Gelatine ausdrücken und in der warmen Eimasse auflösen. Danach alles abkühlen lassen.

Die Sahne steif schlagen und mit 300 g vom Himbeerpüree vermengen. Dann den Eischnee vorsichtig darunterheben. In Dessertschälchen abfüllen und für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit etwas Himbeerpüree abdecken und mit frischen Himbeeren garnieren. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

 

 

 

Print Friendly
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>