Posts Tagged ‘Wein’

Winehunter

Posted in Finefood on März 28th, 2014 by ralf – 2 Comments

Ich habs wieder getan!

AN 2 getrunken, diesmal Jahrgang 2011. Diesmal hat mich der Karamellton fasziniert. Ich bin immer auf der Suche nach Weinen die mehr elegant als wuchtig sind. Dieser mallorquinische Wein ist so ein Fall. Ausserdem ist die Story so schön. Ein paar Hobbywinzer tun sich zusammen und machen in ihrer Garage einen eigenwilligen Rotwein aus kleinen Parzellen und aus Rebsorten die vom Aussterben bedroht sind. Dann nimmt Slowfood den Wein in die “Arche des Geschmacks” auf und er wird zum bekanntesten Exportartikel Mallorcas. Wenn das keine Karriere ist.

AN bedeute Anima Negra (die schwarze Seele des Weines), aber so schwarz ist er zum Glück nicht.

Es grenzt wiederum an ein Wunder, dass er noch bezahlbar ist.

Gesehen bei Jeggliweine (für Schweizer Leser)
oder bei Silkes Weinkeller.

Zwei auf einen Streich

Posted in Allgemein on Juli 28th, 2013 by ralf – Be the first to comment

Auf meiner Suche nach weiteren Sommerweinen musste ich nicht allzu weit
fahren. Das renommierte Weingut Schneider liegt in Weil am Rhein. Bekannt
ist es für seine kompromisslose Qualität und seine traditionellen Gutedel, die
Traubensorte hier unten im Süden neben Pinot Noir, Weissburgunder usw.
Dem Weingut Schneider gehören Weinberge mit der Lagenbezeichnung “Weiler
Schlipf”. Das ist der südlichste Weinberg Deutschlands mit einem eigenen Mikro-
klima.  Die Weine der Schneiders sind etwas für Freunde der durchgegorenen
Rebsäfte. So elegant bekommt man den Gutedel selten ins Glas, in der Variante
“CS” ist er schon kein einfacher Schoppenwein mehr, sondern ein hochwertiger
Weisswein zu einen wahrhaftem Schnäppchenpreis.

read more »

Der 30 Grad Wein

Posted in Allgemein on Juli 21st, 2013 by ralf – Be the first to comment


Bei dieser Hitze braucht man einen erfrischenden Durstlöscher. Mineralisch
soll er sein, trocken und duftig. Ausserdem ist ein hoher Alkoholgehalt bei
diesem Wetter eher abschreckend. Der Riesling von Thörle aus Fass Nr. 9
erfüllt alle diese Voraussetzungen bestens. Ein Sommer Riesling wie aus
dem Bilderbuch!
Schnell zugreifen, denn bei “Wine in Black” sind sie oft schnell ausverkauft.

180x55 Logo

Portugal, Fabelhaft

Posted in Allgemein on Juni 25th, 2013 by ralf – 2 Comments


Das in Portugal nicht nur Portwein gekeltert  wird, hat sich mittlerweile hoffentlich
herumgesprochen. Dass  aber gleich einer der schönsten Rotweine südlich der Alpen,
ebenfalls von dort stammt, war mir bis vor kurzem auch nicht bekannt.” Niepoort
Fabelhaft” heißt der Tropfen, er wurde zweimal zum besten Rotwein der Welt gewählt
(was sicherlich etwas übertrieben ist). Für einen Wein dieser Preisklasse (8.95) schmeckt
er aber geradezu sensationell. Der neue Onlineshop “Wine in Black” hat ihn auf der Best-
sellerseite und verschickt ihn ab 6 Flaschen versandkostenfrei und das ist doch auch
fabelhaft!

Wenn sie hier keinen Link sehen, bitte Adblock Plus deaktivieren:
180x55 Logo

 

Bœuf bourguignon

Posted in Rezepte on November 10th, 2012 by ralf – 4 Comments

oder auch Burgunderschmorfleisch genannt, ist sozusagen die
französische Edel-Variante unseres beliebten Rindergulaschs. Wie
der Name schon sagt, wird es mit viel Rotwein gekocht, der aber
nicht unbedingt Burgunder sein muss. Einen guten, kräftigen
Côtes du Rhône finde ich sogar noch besser. Viel wichtiger ist die
richtige Auswahl der Fleischsorte. Ich bevorzugte Fleisch von
Rinderbeinscheiben aber auch andere Stücke aus der Keule sind
möglich. Nur achten sie darauf das sie das Fleisch am Stück kaufen.
So sind sie sicher das ihr Ragout vom gleichen Muskel stammt
und damit gleichmässig gart.

Bei der Frage marinieren oder nicht marinieren gehen die Experten-
meinungen auseinander. Selbst im Burgund sind sich die Köche nicht
ganz einig. Ich habe mich hier für die nicht marinierte Variante ent-
schieden, weil sie den Vorteil hat, dass sich das Fleisch besser anbraten
lässt

read more »

Zwei weltmeisterliche Weine…

Posted in Finefood on Juli 2nd, 2012 by ralf – 1 Comment

…zum Regionalliga Preis.
Die beiden Weine wollte ich schon lange mal vorstellen. Das geniale
Spiel der spanischen Fußball-Mannschaft hat mich wieder daran er-
innert.  Gute, trinkbare Weine um 10 Euro zu finden ist an und für
sich kein Problem, aber aussergwöhnliche Weine für diesen Preis zu
finden schon. Beide Weine sind nicht wirklich günstig, aber es gibt
kaum einen Wein mit besserem Preis/Genussverhältniss und das
meine ich, ist eben auch genial .

read more »

Die unentdeckten Weine der Schweiz

Posted in Finefood on Mai 25th, 2012 by ralf – Be the first to comment

Bild: Weinberge bei Sion

Für die vielen Weinliebhaber ist die Schweiz so etwas wie ein
weißer Fleck auf der Weinkarte Europas (mit Ausnahme von
Roland, seines Zeichens Gourmet und Weinkenner, der einfach
immer schon vor mir da war, egal wo ich auch hingehe!). Bislang
waren mir Walliser Weissweine vor allem als milde Schoppen-
weine bekannt (biologischer Säureabbau ist beliebt), die nicht
weh tun aber auch niemand vom Stuhl reißen.

Auch stimmt:
die Preise für Schweizer Weine sind innereuropäisch schlichtweg
nicht konkurrenzfähig  und die Weine werden  zudem nur in recht
kleinen Mengen produziert. Erstaunlicherweise sind die Weingüter
schon jetzt beim Jahrgang 2010 ausverkauft obwohl die Preise
recht hoch sind. Den vor allem Schweizer Kunden scheint es also
zu schmecken.
Nach drei Tagen  “Offene Weinkeller Wallis 2012″ weiß ich jetzt
auch warum, die Qualität, Vielfalt und Individualität der Weine
bewegt sich auf höchstem Niveau.
read more »