Posts Tagged ‘Fisch’

Französische Fischsuppe mit Rouille

Posted in Rezepte on Januar 1st, 2013 by ralf – 2 Comments

Eine echte Bouillabaisse will ich hier nicht kochen. Das sei den Restaurants am
Mittelmeer vorbehalten. Ich gebe mich bescheiden mit einer einfachen Fisch-
suppe zufrieden, die allerdings fast so schmeckt wie eine echte Bouillabaisse und
darüber hinaus noch einfacher zu essen ist, weil der Fisch schon in mundgerechte
Stücke geschnitten wurde. Wie immer bei allen Fischgerichten ist die Frische der
Zutaten das entscheidende Kriterium für den Erfolg.

Der ganze Aufwand lohnt nur, wenn sie für eine grössere Personszahl kochen. Daher
weiche ich heute mal von meiner Angewohnheit ab, die Rezepte für 2 Personen zu
berechnen. Hier ist die Suppe, die eigentlich mehr eine Art Fischeintopf ist, als Haupt-
gang berechnet.


Jetzt bestellen und genießen!


read more »

Lachswürfel auf Lauchgemüse

Posted in Rezepte on Oktober 27th, 2011 by ralf – Be the first to comment

Zum Feierabend brauche ich schnelle Gerichte, die Geldbörse und
Verdauung nicht allzu sehr belasten. Fastfood für Feinschmecker
sozusagen. Auf Kohlenhydrate kann ich dabei gut verzichten. Haupt-
sache dasGericht ist in 10 Minuten gekocht.

read more »

Fischduo im Brickteig

Posted in Rezepte on August 9th, 2011 by ralf – 1 Comment

Brickteig, das ist für meinen französischen Kollegen Eric das selbstverständ-
lichste von der Welt. Es gibt ihn auch in wirklich jeden vernünftigen Super-
markt in Frankreich zu kaufen. Wenn sie nicht das Glück haben, gerade in der
nähe der französischen Grenze zu wohnen hilft nur die Ersatzbeschaffung. Im
Thailaden gibt es einen Frühlingsrollenteig aus Weizenmehl (meist tiefgefroren)
der ist ziemlich ähnlich.

Der Charme von diesem Rezept liegt in seiner bestechenden Einfachheit und
darin, dass jeder Gast sich darüber freut wenn er etwas auf dem Teller hat was
noch verpackt ist. (Psychologie und Essen! ein Thema mit dem man sich mal
vermehrt beschäftigen sollte)

read more »

Doradenfilet mit Pflücksalat und Wildrosen

Posted in Rezepte on Mai 16th, 2011 by ralf – 1 Comment

An meinem Haus steht diese traumhafte Heckenrose. Es fehlte mir bisher nur immer

die richtige Idee für ein ausgefallenes Rezept. Fündig geworden bin ich beim Altmeister

der Naturküche Oskar Marti, besser bekannt als Chrüter Oski.

read more »

Seeteufel aus dem Ofen

Posted in Rezepte on April 2nd, 2011 by ralf – Be the first to comment

Ich liebe Fisch. Egal ob gebraten, gedämpft oder

gegrillt. Aber es muss der richtige Fisch sein für

die jeweilige Zubereitungsart.

Seeteufel finde ich persönlich am besten gebraten

oder im Ofen gebacken. Für den Grill ist er etwas

zu mager und bekommt schnell einen brandigen Geschmack. Das Beste am

Seeteufel ist seine komplette Grätenfreiheit und sein festes weißes Fleisch.

Aber auf jeden Fall sollte der Fisch top frisch sein, da er ansonsten schnell

streng schmeckt.

 

read more »