Kopfkochen, ein Selbstversuch

Wer Samstags die Glotze anschaltet wird förmlich überflutet von
Kochsendungen aller Art. Es beginnt bereits um 7:30 Morgens mit
der Wiederholung vom Vorabend “Lanz kocht”. Um zirka 19:00 Uhr
fällt die letzte Klappe. Dazwischen tummeln sich Jamie Oliver, Lea
Lister, LLL, Martina und Bernd und  nicht zu vergessen Tim Mälzer.
Das waren aber noch lange nicht alle.

Keine Angst, ich hab mir nicht alle Sendungen von Anfang bis Ende
angeschaut. Aber ich kenne jetzt Jamies gesamte Familie, inklusive
Mutter, Kinder, Neffen und Onkels, beeindruckend. Ausserdem weiss
ich jetzt, dass Bernd manchmal gar keine Ahnung hat was Martina da
gerade kocht und das alle Fernsehköche unheimlich flott Zwiebeln
hacken können, ehrlich. Zwiebel hacken scheint sogar so etwas wie
eine Kernkompetenz aller Fernsehköche zu sein

Tim Mälzer hab ich verpasst, da war ich Holz hacken.

Hier gibt es einen nicht immer ganz aktuellen Sendeplan aller Koch-
sendungen im deutschen Fernsehen.

www.tvchips.de

Print Friendly
  1. Coole Sache… tvchips.de ist mal ein echt guter Tipp! Danke dafür.

    Viele Grüße, Christian

  2. WildeHenne sagt:

    Merci für den Link – das ist wirklich ein toller Tipp.
    Samstag tagsüber TV gucken… ? Uuiii, da komme ich nur dazu, wenn ich mal krank bin – und das bin ich selten ;-)

  1. There are no trackbacks for this post yet.

Kommentar hinterlassen