Gelato Latte di Bufala

Das Büffel Milcheis der italienischen Eismanufaktur La Via Latte durfte ich letzte Woche auf einem Geburtstagsfest probieren. Dieser wunderbar samtige Geschmack, sofort kam mir die Idee das Eis nachzubauen. Aber woher in Gottes Namen bekomme ich Büffelmilch?

Selbst im Internet war nichts zu finden, ausser dem allseits bekannten Büffelmozarella. Meine Rettung war eine kleine Schweizer Molkerei die “Chäs Hütte”. Über den Grossverteiler besorgte ich mir die Adressen der Einzelhändler, der Rest war einfach. Bei einem kleinen Bioladen in Schweizer Rheinfelden konnte ich die Milch nach 2 Tagen abholen, 1 Liter zu 7 Euro!!!

Büffelmilch schmeckt gehaltvoller wie normale Kuhmilch, kein Wunder bei 8% Fettgehalt. Kalzium und andere Mineralstoffe sind auch mehr enthalten wie in Kuhmilch. Seltsamerweise wird sie auch bei Laktose Unverträglichkeiten oft gut vertragen.

Hier mein nachgebautes Rezept, das Eis ist echt umwerfend.

Büffelmilcheis

700 g Büffelmilch
125 Zucker
80  ml Sahne
1 El Glucosepulver (alternativ Agavensirup)
20 g Reismehl
20 g Magermilchpulver (Reformhaus)
1/2 Tl Johannisbrotkernmehl
1/4 Tl Inulin (Reformhaus oder Apotheke)

Alles miteinander mit einem Schneebesen vermengen und aufkochen. Durch ein Haarsieb geben und abkühlen lassen. Über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellen und “reifen” lassen. Mit einem Mixstab, am besten mit einer Emulgierscheibe, luftig mixen.

In einer Eismaschine gefrieren lassen und geniessen!

Print Friendly
Dieser Beitrag wurde unter Rezepte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>