The Ship Inn

Porthleven liegt ebenfalls auf der Lizardhalbinsel. Hier kocht ein Neuseeländer seine ausgezeichnete Fusionküche im allseits gelobten Restaurant “Kota” (Bericht folgt). Das Angenehme an Porthleven ist seine Normalität abseits der Postkartenidylle und das Spannendste ist sein Traditionspub “The Ship Inn”.

The Ship Inn ist der Pub, den ich ausdrücklich empfehle bei stürmischer See, am besten bei Springflut! Dann donnert nämlich die Brandung direkt an der Quai unterhalb des Pubs, ein Abenteuer! Drinnen sitzt man am Kamin mit Einheimischen beim cornischen Bier oder schottischen Whisky und überlegt, wer wohl so verrückt war, den Pub komplett mit Bierdeckeln und alten Geldscheinen zu tapezieren und ob es irgendjemand geben könnte, der bei diesem Hundswetter auf See ist?

Zu Essen gibt es natürlich auch etwas, aber ich bin ehrlich gesagt kein grosser Fan der englischen Pubküche. Ausserdem gibt es ja um die Ecke das “Kota” oder auch noch ein kleines Seafoodrestaurant von Rick Stein.

Aber auch Pothleven wurde schon von den Filmteams entdeckt, Rosamunde Pilcher ist in Cornwall einfach überall.

http://pilcher-drehorte.blogspot.de/2012/11/porthleven.html

Print Friendly
Dieser Beitrag wurde unter Auswärts abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf The Ship Inn

  1. Reinhart Pohl sagt:

    Wunderbar sind diese Reportagen. Mit großer Freude sind sie alle gelesen worden.
    Danke!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>