Gefüllte Kürbisblüte mit Gartenerbsen

Meine Kürbisblüten locken mich schon seit einigen Wochen. Da sie grösser sind wie die kleinen Zucchiniblüten, eignen sie sich optimal zum füllen. Die Gartenerbsen sind jetzt auch soweit und Estragon mit Fisch ist ohnehin eine Traumkombination.

Gefüllte Zucchiniblüte mit Gartenerbsen und Estragonsauce (2 Pers.)

300 g Lachsfilet ohne Gräten (gut gekühlt)
200 ml Rahm
1 Eiweiss
Prise Chiliflocken
4 Kürbisblüten
500 Erbsen, mit Schale gewogen
1 Schalotte
100ml trockener Weisswein
200 ml Sahne
1 Bund Estragon
1 Tl Butter
1 g Johannisbrotkernmehl (optional)
Salz, Pfeffer
Garnitur: 2 El Tomatenwürfel, Wiesenkümmel

Das Lachsfilet fein würfeln und mir der möglichst kalten Sahne, dem Eiweiss, etwas Salz, Pfeffer und einer Prise Chiliflocken in einem Küchenmixer (Blitz) fein mixen. Nicht zu lange mixen, da sich die Masse sonst erwärmt und gerinnt. Aus den Kürbisblüten den Stempel herausbrechen und die Blüten mit der Lachsfarce füllen, kühl stellen.

Die Erbsen auslösen und in gesalzenem Wasser weich kochen, abschrecken.

Die Schalotte fein würfeln und etwas Butter anschwitzen, mit Weisswein ablöschen. Kurz einkochen lassen und die Sahne dazugeben, einige Minuten einkochen. Bei Bedarf mit Johannisbrotkernmehl binden. Den Estragon vom Stiel zupfen und hacken. In die Sauce geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kürbisblüten 10-15 Minuten dämpfen (z.B.in einem Dämpfeinsatz im Topf). Die Erbsen in Butter schwenken und mit der Estragonsauce servieren.

Print Friendly
Dieser Beitrag wurde unter Rezepte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>