Was koche ich heute?

Für die meisten meiner Leser und Leserinnnen

wahrscheinlich eine oft gestellte Frage, manchmal

auch eine echtes Problem, manchmal eine Qual:

“Was koche ich heute?” . Das Internet quillt über vor

Rezepten, aber es ist wie immer, je grösser das An-

gebot desto schwieriger wird die Entscheidung. Wer bietet überhaupt eine

tägliche Rezeptempfehlung an und wie durchdacht ist dieses Angebot ge-

staltet.

 

Hier mein Forschungsbericht…

 

www.chefkoch.de

Natürlich Platz 1 im Suchergebnis “Rezept des Tages” bei Google. Die Rezepte

des ganzen Monats sind gelistet und man sieht, dass nichts dem Zufall überlassen

wird. Freitag ist Fischtag und Sonntags gibt`s was Ordentliches. Basis ist natürlich

der Rezeptpool der Seite und somit schwankt auch die Qualität der einzelnen

Rezepte, denn schließlich kann hier Jeder reinschreiben. Also darauf achten, dass

die Rezepte eine hohe Bewertung haben, um Überraschungen auszuschliessen.

www.das kochrezept.de

Hat gleich vier Tagestipps: Normale Küche, Leichte Küche, Vegetarische Küche und

Desserts.

Toll gemacht, gute Auswahl. Man kann sich auch vom Chefkoch Norbert ein Menü des

Tages zusammenstellen lassen. Insgesamt sehr professionelle Seite hinter der ein

großes Verlagshaus steht (Burda) und das merkt man. Mein Favorit!

www.lecker.de

Die Seite des gleichnamigen Kochmagazins ist “lecker” gemacht, beim Rezept des Tages

läuft aber ausschließlich der Zufallsgenerator, was dazu führt das es manchmal nur ein

Dessert zu Essen gibt. Das ist schade, weil die Seite ansonsten sehr ansprechend ist.

www.kochrezept.de

Gleiches Problem wie auf  lecker.de. Der Zufallsgenerator treibt es wild. Da nützt auch

die perfekte Vollversammlung der Fernsehköche nichts. Trotzdem gute Seite

mit vielen Rezepten.

 

 

Print Friendly
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>